Wie zirpen und hören Grillen?

Insekten sind die mit abstand artenreichste Gruppe im gesamten Tierreich. Etwa drei viertel von weit über 1 Million beschriebenen Tierarten sind allein Insekten.
In den 407 Millionen Jahren, die sie bereits unsere Erde bewohnen, haben sich faszinierende Lebensweisen entwickelt. Einige kennst du vielleicht schon.

Aber auch die Familie der Grillen?
Ich möchte dir heute 2 spannende Fakten über die Musikanten der Wiesen vorstellen.

Wusstest du, dass Grillen mit ihren Flügeln zirpen?

Ist es im Jahr schon zeitig recht warm, so kann man die Feldgrillen ab Mai singen hören.
Wenn du dabei etwas Zeit hast, dann höre mal genau hin. Denn mit etwas Glück kann man 3 verschiedene Gesänge erkennen. 

Den häufigen Lockgesang, den leisen Werbegesang und den Rivalengesang.

Schleicht man sich mit viel Geduld an eine Feldgrille an, so kann man beobachten, dass sie ihre Flügel übereinander reibt und dabei ein Ton entsteht. 

Doch nicht durch die einfache Reibung.
Die Antwort liegt in der Schrillleiste und Schrillkante. Die Schrillleiste, die sich an dem einem Flügel befindet, wird wie ein Kamm über die glatte Schrillkante am Hinterrand des anderen Flügels gestrichen. Vergleichbar ist das mit einer Geige, bei der der Bogen über die gespannten Saiten gezogen wird.

Doch die Grillenmännchen haben noch mehr Tricks auf Lager. 
Dazu aber ein anderes mal mehr.

Wusstest du, dass Grillen ihre Ohren an den Beinen haben?

Während das Männchen der Grillen am Eingang der Höhle auf eine Partnerin wartet, sind die Grillenweibchen permanent zwischen den Gräsern der Wiese unterwegs. Sie folgen dem Lockgesang der Männchen. Das geht aber nur, wenn sie diese auch hören. 

Für uns Menschen ist die Vorstellung etwas gewöhnungsbedürftig, dass die Ohren nicht am Kopf der Grille zu finden sind, sondern an den Vorderbeinen. Den dort befinden sich die schlitzförmige Hörorgane, in denen jeweils ein großes und ein kleineres Trommelfell ausgebildet ist. Sie sind sogar äußerlich zu erkennen, da sie nicht in Gruben, wie einer Ohrmuschel, versenkt sind.

Natürlich gibt es viel mehr spannende Fakten über Grillen zu berichten.
Dazu kommen wir auch noch, aber in einem anderen Video.

Empfohlene Beiträge